Kaminsystem Doppelwandig V4A (Überdruck)

doppelwandiger Schornstein DW – AL

Überdruck, feuchtunempfindlich

Einsatzzweck / Verwendung

Doppelwandige, druckdichte Systemabgasanlage aus Edestahl für Brennwertfeuerstätten im Unter- und Überdruck für feuchte Betriebsweise

Brennstoff

Öl und Gas

Einsatztemperatur

≤ 200 °C

Material

innen: 1.4571 (316Ti) / 1.4404 (316L)
außen: 1.4301 (304)

Wandstärke

innen: 0,6 – 1,0 mm
außen: 0,6 – 1,0 mm

Schweißnaht

WIG durchgehend / Laser

Isolierung

Mineralische Isolierung mit 32,5 oder 50 mm Wandstärke, Rohdichte 120 kg/m³

Verbindung

Steckverbindung Muffe / Sicke mit innenliegender Spezialdichtung und außenliegendem Klemmband

Zulässig für Überdruck

bis 200 Pa

Rußbrandbeständig

Nein

Freistehendes Ende

3 m ab letztem Wandhalter bis Ø 600

Mittlere Rauhigkeit

1,0 mm

Wärmedurchlasswiderstand

0,501 m² K/W

CE-Zertifikatsnummer

0036 CPD 9174 003

CE-Klassifizierungen nach DIN EN 1856-1

T200 – N1 – W – V2 – L50060 – O00
T200 – P1 – W – V2 – L50060 – O00

Kombination

Mit den DW-al Ergänzungsteilen lässt sich, in Kombination mit den Basisteilen DW-fu und den jeweiligen Dichtringen das überdruckdichte System DW-al erstellen.

Dichtringe

Bitte bei der Bestellung das gewünschte System auf der Auftragsliste ankreuzen. Die nötige Anzahl an Dichtringen wird dann beigelegt.

Einbau

Der Einbau hat fachmännisch entsprechend der Montageanleitung sowie den geltenden nationalen Einbauvorschriften zu erfolgen.
In Deutschland insbesondere der DIN V 18160-1, sowie der Landesbauordnungen und Feuerungsverordnungen der Länder.

Pin It on Pinterest

Share This